Tag Archives: Bürgerverein Französisch Buchholz e.V.

aufBuchen e. V. Logo

Aktion 775 Rotbuchen für Französisch Buchholz

  500. Rotbuche vom aufBuchen e. V. gepflanzt Das war ein Pflanzfest bei schon fast sommerlichen Temperaturen. Am 25. und 26. März 2017 startete die 2. Pflanzaktion anlässlich „775 Rotbuchen für Französisch Buchholz“. Der Verein aufBuchen e. V. hatte aufgerüstet und zwei weitere Pflanz-Spaten vom Typ Göttinger Fahrradlenker angeschafft. Da ging das Pflanzen wie das […]

Festsaal der Treffpunktgemeinde Besucher zum Thema "Flüchtlinge und Tempohome".

Forum zu Tempohomes an der Elisabeth Aue.

  Einst kamen die Refugiès aus Frankreich, heute sind es Flüchtlinge aus aller Welt. Eingeladen vom Bürgerverein Französisch Buchholz, strömten am 3. November etwa 200 Interessierte zum Bürgerdialog Flüchtlingsunterkunft Elisabeth Aue ins Haus der Treffpunktgemeinde. Vorsitzender Jens Tangenberg moderierte eine Veranstaltung, die vor allem eines wollte: informieren. Richtig bewerten kann nur der informierte Bürger, so […]

Georg Buchholzer

Buchholz und die Reformation

  500. Jahrestag der Reformation / 2017 steht bevor. 330 Jahre Hugenotten in Berlin, diesem Ereignis gedachte der Bürgerverein und der Berliner Ortsteil Französisch Buchholz mit einem großen historischen Festumzug im vergangenen Jahr. Den Hugenotten, protestantischen Glaubensflüchtlingen aus Frankreich, hatte der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg mit dem Edikt von Potsdam vom 29. Oktober […]

Blick in den Treffpunktsaal

Wählen …und die Stadt gehört dir?

  Wenn der Einfluss der Freien Kommunalwahlen so weit reichen würde… Tut er aber nicht! Am 13. September 2016 im Treffpunkt-Saal der frei-kirchlichen Gemeinde konnte wahr genommen werden, wie komplex es ist, Politik zu machen, und das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler zu gewinnen. DirektkandidatInnen des Wahlkreises Pankow 1 von SPD, CDU, Grünen und Die […]

Nachlese

  Ich habe Lust, auf diesen Artikel zu reagieren. Erschienen in der Pankower Allgemeinen Zeitung am 21. Dezember 2015 unter „Französisch für Buchholzer“. Allerdings komme ich mehr als ein halbes Jahr zu spät. Aber manche Dinge ändern sich ja sowieso nie. Oder hat der Autor m/s etwa neue Einsichten über das, was aus dem einst […]

Logo - Bürgerverein Französisch Buchholz e. V. - rund

Bürgerverein lädt zu Buchholzer Festtagen 2016 ein!

  Liebe Buchholzerinnen und Buchholzer, auch in diesem Jahr möchte ich Sie wieder auf die Buchholzer Festtage aufmerksam machen. Unser diesjähriges Motto heißt schlicht „Willkommen“. Damit möchten die Initiatoren und Ausgestalter der Festtage alle herzlich willkommen heißen, die frisch nach Französisch Buchholz gezogen sind, die hier vorübergehend eine Unterkunft gefunden haben und natürlich alle Gäste, […]

Karte mit dem eingezeichneten Untersuchungs- und Planungsgebiet Elisabeth-Aue

Elisabeth-Aue – Schon bald ein Domizil für Neu-Pankower?

    Bürgerverein Französisch Buchholz, Senatsvertreter und Planergemeinschaft im Gespräch Das Thema ist Elisabeth-Aue, gelegen im Naturpark Barnim, geschützt als landwirtschaftliche Fläche im aktuellen Koalitionsvertrag. Über die Pläne zur Bebauung der Elisabeth Aue gab es ein öffentliches Forum im Jahr 2015 im Treffpunktsaal. Bürgerverein und Ortsvorstand der SPD hielten Information und Kommunikation für dringend geboten. […]

Tangenberg Neujahrsansparche

Das ganze Programm – Neujahrsempfang 2016

  Quicklebendiger Empfang im Amtshaus   Mit dem neuen Jahr steht der Neujahrsempfang ins Haus. Am 22. Januar war es wieder soweit. Jens Tangenberg, Vorsitzender des Bürgervereins von Französisch Buchholz, begrüßte Mitstreiter und Gäste, darunter die Liebrams aus Rosenthal, Dr. Torsten Kühne, den Pankower Bezirksstadtrat für Verbraucherschutz, Kultur, Umwelt und Bürgerservice, und die Hausherrin vom Amtshaus Andrea Delitz. Nicht […]

2.000 Unterschriften

Das Amtshaus bleibt uns erhalten!

  Bürgerprotest gegen die Schließung des Nachbarschaftszentrums   Am Abend des 24. Novembers trafen sich vier Bürger aus Französisch Buchholz und Lars Liepe, Leiter der Stadtteilarbeit des Bürgerhauses e.V. Die Vertreter von Bürgerverein und Amtshaus führten einen prall gefüllten Ordner mit sich und nahmen an der Ausschuss-Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Senioren […]