Beteiligung zu Landschaftsplanung bisher gut angenommen – nächster Treff am 29.05.2018

 

Die Anfang Mai begonnene Tour durch die Ortsteile Französisch Buchholz, Rosenthal und Wilhelmsruh hat bisher einen sehr guten Anklang in der Bevölkerung gefunden. Die in jeweils rund zwei Stunden diskutierten Themen rund um die Freiraumplanung in den Ortsteilen wurden von den Ortskundigen Vorort mit zahlreichen Ideen, Anregungen und Hinweisen qualifiziert, schöne Aufenthaltsbereiche hervorgehoben, Angsträume definiert. “Die bisher abgehaltenen Termine fanden ein positives Echo bei den Besuchern, insofern freue ich mich auf unseren nächsten Termin in Niederschönhausen”, so Daniel Krüger (für AfD), Bezirksstadtrat für Umwelt und öffentliche Ordnung. Die nächste Beteiligungswerkstatt findet am Dienstag, dem 29. Mai 2018 um 17 Uhr im Gemeindehaus der Friedenskirche in Niederschönhausen, Dietzgenstraße 19-23, 13156 Berlin, statt.
Weitere Informationen im Internet unter: https://www.berlin.de/ba-pankow/politik-und-verwaltung/aemter/umwelt-und-naturschutzamt/aktuelles/

Quelle: Presseportal des Landes Berlin