pexels-photo-923167.jpeg

Weitere Baumfällungen in Pankow, Französisch Buchholz und Blankenfelde

Bis 29. Juni 2018 müssen wieder akut einige Bäume gefällt werden, bei denen im Rahmen der regelmäßigen Untersuchungen durch die Baumkontrolleure eine Gefahr für die Standsicherheit festgestellt wurde. Die Linden vor der Pasewalker Straße 74 in Französisch Buchholz sowie vor der Bahnhofstraße Nummer 29 in Blankenfelde müssen daher in Hinblick auf die Verkehrssicherheit gefällt werden. Gleiches gilt für die Kastanie vor der Hauptstraße Nr. 63 in Französisch Buchholz und den Rotdorn vor der Laudaer Straße Nr. 40 in Pankow. Auch die Linde vor der Marienstraße 1 in Französisch Buchholz ist betroffen. Im Baum befindet sich jedoch ein aktives Bienenvolk. Um die Fällung der Linde zu ermöglichen, wird dieses in den nächsten Tagen durch den zuständigen Bezirks-Imker in Zusammenarbeit mit der Baumkolonne-Nord umgesiedelt.

Quelle: Presseportal des Landes Berlin