Französisch Buchholz

Sarah stellt zwei junge Leute aus Afghanistan vor.

Was tun die Bürger von Französisch Buchholz für die Flüchtlinge?

  Unterstützerkreis in Französisch Buchholz gegründet. Dieser 13. Oktober war ein guter Tag für Zusammenhalt und Gründungsinitiativen, wie es sich am Ende des Tages herausstellte. Etwa 50 Frauen und Männer berieten im Treffpunkt, im Haus der freikirchlichen Gemeinde in Französisch Buchholz. Viele von ihnen kannten einander, kamen aus kirchlichen und sozialen Einrichtungen. Um nichts weniger […]

Wappen Pankow

Bezirksamt Pankow nimmt Faden zur Bürgerbeteiligung „Flüchtlingsunterkünfte – Elisabeth Aue“ auf!

  Multiplikatorenrunde am 7.10.2016 – Flüchtlingsunterkunft auf der Elisabeth-Aue Am 7. Oktober 2016 fand im Sport Jugend Zentrum Buchholz ein vom Bezirksamt Pankow organisierter fachlicher Austausch zur Flüchtlingsunterkunft auf der Elisabeth-Aue statt. Die Multiplikatoren Runde besteht aus Vereinen, Bürgerinitiativen und anderen Interessengruppen, die vom Bezirksamt Pankow angesprochen wurden. Katarina Niewiedzial und Birgit Gust vom Bezirksamt […]

Die stolze Fahne weht um 16.30 Uhr. Eine Drohne hält den historischen Moment des Flagge-Hissens an diesem über 30° heißen 10. September 2016 fest.

Noch ganz auf der Höhe in Arkenberge?

  Zweites Gipfelfest in Arkenberge. Bei hochsommerlichem Wetter feierten am 10. und 11. September Berliner Bürger, vorwiegend aus Arkenberge und Blankenfelde, ihr zweites Gipfelfest. Auf der höchsten Erhebung Berlins, in 122 m ü. NN, hat der Gipfelstein-Findling ein Gegenüber erhalten, eine hohe attraktive Fahne. Das weiß glänzende Fahnentuch mit geradlinig und kreisförmig angeordneten Schriftzeichen gibt […]

Blick in den Treffpunktsaal

Wählen …und die Stadt gehört dir?

  Wenn der Einfluss der Freien Kommunalwahlen so weit reichen würde… Tut er aber nicht! Am 13. September 2016 im Treffpunkt-Saal der frei-kirchlichen Gemeinde konnte wahr genommen werden, wie komplex es ist, Politik zu machen, und das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler zu gewinnen. DirektkandidatInnen des Wahlkreises Pankow 1 von SPD, CDU, Grünen und Die […]

Professor Dr. Kurt Pätzold

Prof. Dr. Kurt Pätzold – Nachruf

  Professor Dr. Kurt Pätzold starb nach schwerer Krankheit am 18. August 2016 in Berlin. Der renommierte Wissenschaftler forschte über Faschismus und Rassenwahn auf eine Weise, die nie das Gegenwärtige aus dem Auge verlor. An der Humboldt-Universität hatte er seit den Siebzigern den Lehrstuhl für Deutsche Geschichte inne. Allerdings nur bis zur Wende. Danach krönte […]

Buchholzer_Kirche

Nachlese

  Ich habe Lust, auf diesen Artikel zu reagieren. Erschienen in der Pankower Allgemeinen Zeitung am 21. Dezember 2015 unter „Französisch für Buchholzer“. Allerdings komme ich mehr als ein halbes Jahr zu spät. Aber manche Dinge ändern sich ja sowieso nie. Oder hat der Autor m/s etwa neue Einsichten über das, was aus dem einst […]

Falk_2

Zu Gast in der Welt / Die Welt zu Gast

  Hermann Falk erinnert sich: Nur Weltstar Marlene kam nicht. Dabei war alles klar. Die Tour festgelegt und die Gage abgesprochen. Vier weiße Flügel sollten es sein. Dem Pianisten der Dietrich aber wurde die Einreise vonseiten amerikanischer Behörden verwehrt. Da musste sie absagen. Kein Auftritt in der DDR. Hermann Falk, von 1976 bis 1990 Generaldirektor […]

Logo - Bürgerverein Französisch Buchholz e. V. - rund

Bürgerverein lädt zu Buchholzer Festtagen 2016 ein!

  Liebe Buchholzerinnen und Buchholzer, auch in diesem Jahr möchte ich Sie wieder auf die Buchholzer Festtage aufmerksam machen. Unser diesjähriges Motto heißt schlicht „Willkommen“. Damit möchten die Initiatoren und Ausgestalter der Festtage alle herzlich willkommen heißen, die frisch nach Französisch Buchholz gezogen sind, die hier vorübergehend eine Unterkunft gefunden haben und natürlich alle Gäste, […]

Dr. Frerks im Publikum

Wie groß ist die Lobbymacht der Kirchen?

Das Wort erhält Dr. Carsten Frerk. Er lebt in Berlin, ist aber in Hamburg, in einem Arbeiterviertel als jüngstes Kind von vier Söhnen eines Arztes und seiner Frau aufgewachsen. Heute ist er vor allem Autor, Journalist und „Vortragsreisender“ auf einem Terrain, das er sich wissenschaftlich als Politologe und Soziologe mit Doktorrang voll erschlossen hat. Fast […]

Versammlungsort Carl-von-Ossietzky-Gymnasium

Bauboom im Norden Pankows – Der Senat informiert!

  Städteplaner und Bürger stehen Kopf An diesem 8. März standen die Türen des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums bis in die Abendstunden offen. Doch Einlass für alle, die etwas über das 3,5 km lange Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Pankow-Heinersdorf und über die Elisabeth-Aue erfahren wollten, gab es trotzdem nicht. Die große Aula war hoffnungslos überfüllt, sogar Stehplätze wurden […]